Die Absicherung Ihrer Familie und beruhigende Sicherheit für Sie selbst – seelisch und finanziell

Bestattungsvorsorge für die Wünsche und das Sterbegeld für die Kosten

Der Tod ist eines der wenigen Themen, die in unserer Gesellschaft nicht offen diskutiert werden – auch innerhalb der Familie nicht. So sind die Angehörigen oft unvorbereitet mit dem Tod konfrontiert und wissen nicht, was sie tun sollen, da die große Emotionalität der Situation keinen Raum für rationales Handeln lässt.
Sie sollten daher rechtzeitig Vorbereitungen mit einer Bestattungsvorsorge treffen. Nur, wer sich zumindest einmal mit diesem Thema beschäftigt hat, kann sicherstellen, dass die eigenen Wünsche festgehalten werden. Auch die finanzielle Absicherung der Bestattung ist ein wichtiger Punkt.

Die Bestattungsvorsorge – alles nach Ihren Wünschen und den Angehörigen Entscheidungen abnehmen

Tritt der Tod eines geliebten Menschen ein, hat jeder genug zu tun, damit umzugehen, aber neben der persönlichen Trauer sind in kurzer Zeit viele wichtige Dinge zu klären und unwiderruflich zu entscheiden. Oft wird dies durch die räumliche Entfernung der Verwandtschaft erschwert. Ein Bestattungsvorsorgevertrag entlastet die bestattungspflichtigen Angehörigen.

Zudem bestimmen Sie selbst die letzten Dinge, damit von Ihnen Abschied genommen werden kann, wie es Ihren Vorstellungen entspricht. Sie können dabei selbst entscheiden, welche Details Sie mit uns gemeinsam in Ihrem Vertrag zur Bestattungsvorsorge regeln möchten. Gerne beraten wir Sie zu den verschiedenen Bestattungsarten. Die Organisation einer Trauerfeier sowie der Grabpflege ist ebenso wie die Gestaltung eines individuellen Grabsteins im Vorfeld möglich. Rechtzeitige Vorsorge gibt das gute Gefühl, alles nach den eigenen Wünschen geregelt zu haben.

Einige Menschen legen Ihre Vorstellungen bezüglich der Bestattung und Grabstätte im Testament fest – meist wird dieses nach der Beisetzung eröffnet und dann kann nichts davon mehr berücksichtigt oder umgekehrt werden. Im Vorsorgevertrag legen Sie bspw. eine oder mehrere Vertrauenspersonen fest, damit diese Bescheid wissen über die hinterlegte Bestattungsvorsorge und diese in jedem Fall berücksichtigt wird.

Wir haben für unsere Vorsorgekunden einen besonderen Service. Zum einen eine Vorsorgemappe, in der Sie alle Unterlagen, Vollmachten und Formulare griffbereit ablegen können oder diese Mappe selbst in einem anderen Ordner abheften. Zum anderen einen kleinen Vorsorgeausweis, den Sie bei Ihrem Personalausweis aufbewahren, damit wir sofort informiert werden, wenn unsere Hilfe benötigt wird.

Möchten Sie weitere Informationen oder einen Beratungstermin? Dann kontaktieren Sie uns.

Das Sterbgeld zur finanziellen Absicherung

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Bestattungsvorsorge finanziell abzusichern, damit die Angehörigen nicht nur seelisch von den Entscheidungen, sondern auch finanziell von den Bestattungskosten entlastet werden.

Nicht zuletzt das seit 2004 gestrichene Sterbegeld macht für viele Menschen eine würdige Bestattung zunehmend schwierig. Ihre Bestattungsvorsorge sichern Sie daher vorteilhaft mit einer privaten Sterbegeldversicherung ab. So scheitern Ihre Wünsche nicht an finanziellen Engpässen Ihrer bestattungspflichtigen Angehörigen.
Die Bestattungskosten sind je nach Beisetzungsart und Region fast zur Hälfte von den amtlichen Gebühren abhängig. Eine Bestattung kann somit insgesamt mehrere Tausend Euro kosten.

Gemeinsam mit der IDEAL Lebensversicherung a.G. bieten wir Ihnen das IDEAL SterbeGeld an, da dieses mehr Vorteile bietet als ein normales Sperrkonto bei der Bank, welches wir Ihnen natürlich auch vermitteln. Welcher Betrag Ihren Vorstellungen angemessen ist, bestimmen Sie selbst.

Ihre Vorteile auf einem Blick:

Lassen Sie sich Ihr persönliches Angebot berechnen, ganz unverbindlich als Entscheidungsgrundlage.
Kontaktieren Sie uns dazu jederzeit.

Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Bestattungsvorsorge an:

Zum Seitenanfang