Die Ahorn AG ist mit einem Qualitätssiegel nach DIN-Norm zertifiziert

Hohe Standards, beruhigende Gewissheit und daher Zeit für das Wesentliche

Die Ahorn AG hat 2003 als erster überregional tätiger Bestattungsdienstleister ein dem DIN-Standard entsprechendes Qualitätsmanagementsystem auf Grundlage der Bestattungsdienstleistungsnorm DIN EN 15017 eingeführt. Das Unternehmen hatte sich jahrelang für die Einführung einer solchen Standardisierung eingesetzt, da es im Bestattungsmarkt viele schwarze Schafe gibt. Der Name Ahorn AG steht daher für qualitativ hochwertige Bestattungen, die auch bei niedrigen Preisen stets der Achtung vor der Würde des Verstorbenen und der Trauer der Angehörigen Tribut zollen. Das Eurocertzeichen ist also sozusagen ein Qualitätssiegel für die Ahorn AG.

Die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 ist eine Art TÜV-Siegel für das Qualitätsmanagement. Es wird nur nach intensiven Prüfungen aller Geschäftsbereiche durch externe Fachleute vergeben und jährlich überprüft. Für Sie als unsere Kunden, aber auch für Mitarbeiter, Partner und Dienstleister bedeutet das gesicherte Qualität und hohe Standards, die dadurch auch branchenunabhängig und international anerkannt werden. Vor allem aber ein Stück beruhigende Gewissheit, die Raum für das Wesentliche lässt: die Zeit für Trauer und Abschiednahme von Ihrem Verstorbenen.

Zum Seitenanfang