Planung und Sicherung der Unternehmensnachfolge

Weitergabe in der Familie, Verkauf oder Übernahme – es gibt viele Wege

In der Bestattungsbranche trifft man sehr viele Familienbetriebe an. Gerade für diese traditionellen Firmen gewinnt die Klärung der Unternehmensnachfolge zunehmend an Bedeutung, weil aufgrund des Themas häufig keine Nachfolger zu finden sind.

Die erste Frage lautet sicherlich: Wer? Führt vielleicht jemand aus Ihrer Familie das Unternehmen weiter? Gibt es einen Mitarbeiter, der in Ihre Fußstapfen treten könnte und der Ihre Grundsätze kennt? Gibt es einen Käufer außerhalb des Betriebs für die Nachfolge? Finden sich Anwärter sollten Sie genau prüfen, dass kein „schwarzes Schaf“ Ihr Bestattungsinstitut weiterführt, welches Sie über viele Jahre mühsam aufgebaut haben.

Wenn Sie keinen Nachfolger finden, sind wir jederzeit an einem Gespräch zum Verkauf interessiert. Wir kaufen erfolgreich geführte Bestattungsunternehmen im gesamten Bundesgebiet. Vertrauen Sie auf unsere Kompetenz, Erfahrung und Seriosität. Ihre Kunden von heute werden es Ihnen morgen danken. Gerne führen wir ein persönliches Gespräch mit Ihnen. Vertraulichkeit ist selbstverständlich!

Wenn es an die Details der Planung geht, treten Fragen auf wie: Was ist meine Firma eigentlich Wert? Wie kann ich sie am besten verkaufen, wenn ich keine Kinder habe, die mir nachfolgen als Leitung? Wie läuft so ein Verkauf ab?

Unser Angebot an Sie:

Ihr Ansprechpartner:
Ronald Dahlheimer
Direktor Unternehmensentwicklung Ahorn AG
E-Mail: ronald.dahlheimer(at)ahorn-ag.de
Telefon: 0531 / 58 08 96 - 11
Mobil: 0172 / 40 31 204 

Unser Anspruch besteht darin, das Geschäftspotential Ihres Unternehmens zu analysieren, um gezielte Gespräche mit Ihnen führen zu können.

Zum Seitenanfang