Tod und Trauer – gestaltet je nach Religion

Rituale und Traditionen für die Bestattung oder Überführung

In Deutschland leben sehr viele Menschen unterschiedlichster Nationalitäten und Glaubensrichtungen zusammen. Fünf große Weltreligionen kann man untergliedern: das Christentum, das Judentum, den Islam, den Buddhismus und den Hinduismus.

In Deutschland ist das Christentum die vorherrschende Religion. Beispielhaft kann man an dieser zeigen, dass es nicht den einen Christ oder nur Katholiken und Protestanten innerhalb des Christentums gibt, sondern viele weitere Untergruppen und Aufspaltungen. Jede Glaubens- aber auch Lebenseinstellung resultiert in einer anderen Bestattung, aus der sich diverse Rituale und Vorschriften ergeben. Je nach Religion sind diese zwingend vorgeschrieben oder nur Anreiz. Egal, welcher Religion Sie angehören, wenn Sie in Deutschland leben, ist es für Sie wichtig zu wissen, dass es Bestatter gibt, die alle Vorstellungen berücksichtigen.

Absichern können Sie sich natürlich am besten, indem Sie zu Lebzeiten eine Vorsorge verbindlich in einem Vertrag festhalten. Dann kann es Ihnen als streng gläubiger Katholik z. B. nicht passieren, dass das Sozialamt Sie aus Kostengründen kremiert – Sie haben es anders festgelegt. Ohne eine Vorsorge wird es schwieriger, da niemand Ihre Überzeugungen und Wünsche so genau kennt wie Sie selbst und für Sie entscheiden kann.

Im deutschlandweiten Netzwerk der Ahorn AG sind Mitarbeiter vieler Religionen angestellt, die sich mit den Riten und Traditionen auskennen und diese bei der Überführung, Bestattung oder den Trauerfeierlichkeiten genau beachten. Sie sprechen alles Wichtige mit Ihnen vorher ab. So ist es bei uns bspw. jederzeit möglich, eine Aufbahrung am offenen Sarg durchzuführen. Im Rahmen der Gesetze machen wir alles möglich.

Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns – wir sind für jeden der richtige Ansprechpartner.

Die Religionen dieser Welt

Die Religionen dieser Welt

Die Ahorn AG schenkt den Weltreligionen und deren Anforderungen an die Bestattung und Trauerrituale spezielle Beachtung.

Zum Seitenanfang